18.12.2010

"open intake!"


Aloha, es waren einmal zwei Stücken 100mm x 150mm AlCuMgPb.
Diese sollten auch ihren Weg in den Renner finden in Form neuer Ansaugtrichter,
ich habe dafür eine kleine Bildersammlung gemacht.



Die äußeren Winkel sowie Durchmesser habe ich vorher berechnet und dann mithilfe des verstellbaren Kreuz-Support der Drehbank gefertigt.






Anschließend wurden die Trichter von innen auf maß gebracht.
Im Anschluss wurde das halbfertige Dreh teil für die spätere Bearbeitung abgestochen.





Dieses Bild zeigt den fast fertigen Trichter er fehlen nur die letzten Radien am Trichter für die optimale Lufteinströmung












Das fertige Ergebnis. Meinungen und Anregungen erwünscht.

Wir denken damit das kleine Drehmomentloch von 2010 ausgleichen zu können :)

Grüße Rene

Kommentare:

  1. Hey Rene,
    hast Du die Trichter mit "Schablone" gedreht oder per 2-dimensionalem Kurbeln? ;-)
    Auf alle Fälle 'ne saugeile Geschichte!

    Grüße, Wodit

    AntwortenLöschen
  2. Hey Carsten, habe ich mit dem Kreuz-Support von der drehbank erreicht war auch einiges an Arbeit... und es ist eine Saug-Geile sache geworden ;)

    regards

    AntwortenLöschen